UNICEF Lörrach, Credits: UNICEF Lörrach

Kinder für Kinder: UNICEF Lörrach

SA 21.11. - SO 31.10.2021

UNICEF Lörrach

»Kinder für Kinder«   

 

... ist das Motto des UNICEF Kinderclubs Lörrach unter Leitung von Christine Langen und damit machen die Kinder von ihrem Recht auf Mitsprache Gebrauch und zeigen, dass sie bereit sind für sich und andere Gerechtigkeit zu üben und zu fordern.

Die Kinderbuchmesse und UNICEF, die Kinderrechtsorganisation der Vereinten Nationen, gehören fast seit der Gründung der Kinderbuchmesse fest zusammen. Jedes Jahr ist UNICEF mit einem Stand und Aktionen vertreten. Herzlichen Dank dafür an die Gründerin und Leiterin der Kinderbuchmesse Birgit Degenhardt. Ob virtuell oder physisch, – die Kinderbuchmesse bleibt ein Leuchtturm für gelebte Kinderrechte und somit sind auch wir, die UNICEF Arbeitsgruppe Lörrach stets gerne mit dabei.

Das diesjährige Thema „Gerechtigkeit“ auf einer Kinderbuchmesse ist natürlich die beste Vorlage, die weltweit gültigen Kinderrechte zu benennen, die in unserem Video als Lied wiedergegeben werden. Das Lied wurde von Abelia Nordmann zum 30jährigen Jubiläum der Kinderrechtskonvention komponiert und beim STIMMEN-Festival 2019 am Burghof uraufgeführt. Die Aufnahme zeigt Kinder aus dem UNICEF-Kinderclub Lörrach in einer Wohnzimmeraufnahme, ganz entspannt und sommerlich locker, – nicht in einem Konzert.

Die gleiche Kindergruppe trifft sich in unregelmäßigem Abstand , um entweder alleine oder zusammen mit den jugendlichen UNICEF Juniorbotschafter, Kinderrechte bekannt zu machen, sich für ihre Einhaltung stark zu machen und auf die Not von Kindern in Krisengebieten aufmerksam zu machen. Zu den Aktionen der Kinder und Jugendlichen gehören: die Entwicklung eines Kinderrechtsspiels, das Schreiben und Malen eines Buches zu den Kinderrechten (»wenn Kinderrechte Tiere wären«), Müllsammelaktionen, Bastelaktionen zum Spendensammeln, Teilnahme an Umweltaktionen usw.).

Mit diesem Engagement hat sich der UNICEF Kinderclub auch beim Kika Award beworben.

Wichtig ist den Kindern, dass sie in schöner Natur leben dürfen, Kontakt mit Tieren haben, ihre Gedanken in Freiheit formulieren können, Gemeinschaft üben,  sich mitteilen und teilen und  und gemeinsam für Gerechtigkeit, wie sie in der Kinderrechtskonvention in Verbindung mit der Menschenrechtskonvention formuliert ist, stark machen.

 

Für nähere Informationen zu UNICEF: www.unicef.de

Zur Arbeitsgruppe Lörrach; www.loerrach.unicef.de

Zur Unterstützung der UNICEF Arbeit weltweit sind wir dankbar für den Kauf unserer UNICEF Grußkarten im UNICEF Büro Körnerstrasse 14 oder per Bestellung auf unserer Mailadresse:  info@loerrach.unicef.de

oder Spenden auf das Konto: Bank für Sozialwirtschaft  IBAN DE 44 3702 0500 3032 000023

< zurück zur Übersicht